Ein ganzes Jahr Geburtstag der Wissenschaften in Berlin

Mit rund 600 geladenen Gästen feierte der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, am 10.01.2011 den Abschluss des Berliner Wissenschaftsjahres im Martin-Gropius-Bau und verlieh den Berliner Wissenschaftspreis 2010. Hier endete am Sonntag die Jubiläumsausstellung „WeltWissen“ über 300 Jahre Wissenschaftsgeschichte in Berlin, die als Gemeinschaftsprojekt der Jubilare seit 24. September 2010 zu sehen war. 70.000 wissensdurstige Berlinerinnen und Berliner kamen und staunten unter anderem über das 15 Meter hohe Wissensregal des amerikanischen Künstlers Marc Dion. Ein passender Ort also, um den Abschluss eines mit mehr als 1.000 Veranstaltungen und Angeboten gefüllten Jahres zu begehen und ein schöner Rahmen für die Verleihung des Berliner Wissenschaftspreises 2010.


Fragen zur Wissenschaft

 

Veranstaltungen des Berliner Wissenschaftsjahr 2010

Alle Veranstaltungen des Berliner Wissenschaftsjahres 2010 finden Sie rechts in der Leiste unter Kalender oder hier.